Produkte

Pterostilbenpulver (537-42-8)

Pterostilben ist ein chemisch mit Resveratrol verwandtes Stilbenoid. Es gehört zur Gruppe der Phytoalexine, die von Pflanzen zur Bekämpfung von Infektionen hergestellt werden. Aufgrund von Tierversuchen wird angenommen, dass es Eigenschaften gegen Krebs, gegen Hypercholesterinämie, gegen Hypertriglyceridämie sowie die Fähigkeit zur Abwehr und zur Umkehrung des kognitiven Rückgangs aufweist . Es wird angenommen, dass die Verbindung auch anti-diabetische Eigenschaften hat, aber bisher wurde sehr wenig untersucht.

Herstellung: Serienfertigung
Paket: 1 kg / Beutel, 25 kg / Trommel
Wisepowder ist in der Lage, große Mengen zu produzieren und zu liefern. Die gesamte Produktion unter cGMP-Bedingungen und einem strengen Qualitätskontrollsystem, alle Testdokumente und Muster verfügbar.
Kategorien:

1.Was ist Pterostilben?

2. Was ist Pterostilben-Pulver?

3.Was ist der Wirkungsmechanismus von Pterostilben?

4.Wofür ist Pterostilbeneuse?

5.Was sind die Vorteile der Einnahme von Pterostilben?

6.Was sind die Vorteile von Pterostilben für die Haut?

7. Ist Pterostilbene gut für das Gehirn?

8. Ist Pterostilbene gut für die Gewichtsabnahme

9.Pterostilbenefits für das Haarwachstum

10. Dosierung von Pterostilben

11.Nebenwirkungen von Pterostilben

12.Pterostilbene für Angst

13.Pterostilbene für Fruchtbarkeit

14.Pterostilbene für Hunde

15.Welche Lebensmittel enthalten Pterostilbene?

16. Woraus wird Pterostilben abgeleitet?

17.Pterostilbennatürliche Quellen

18.Ist Pterostilbene ein Phytoöstrogen?

19. Ist Pterostilbene fettlöslich

20.Ist Pterostilben wasserlöslich?

21. Erhöht Pterostilben das LDL?

22. Verringert Pterostil den Blutdruck?

23.Ist Pterostilbene gefährlich?

24. Wie viel Pterostilbene sollte ich einnehmen?

25.Pterostilbenemit oder ohne Nahrung?

26.Sollten Sie Pterostilbene einnehmen?

27. Zu welcher Tageszeit sollte Pterostilbene am besten eingenommen werden?

28.Welche Nahrungsergänzungsmittel enthalten Pterostilbene?

29.Ist Pterostilbene besser als Resveratrol?

30.Wer sollte Resveratrol nicht einnehmen?

31. Wie viel Resveratrol ist sicher?

32.Pterostilbene mit Koffein

33.Pterostilbene mit Quercetin

34. Pterostilben gegen Berberin

35. Pterostilbene und NMN

36. Pterostilben und Nicotinamid-Ribosid

37.Wo kann man Pterostilbene kaufen?

 

pterostilbene Pulver (537-42-8) Video

 

Pterostilbene ist sagen wir besser als Resveratrol. Sie nennen es Drachenblut oder auch Jungbrunnen. Möchten Sie mehr über Pterostilbene erfahren? Hier sind die 37 häufig gestellten Fragen, die Sie kennen müssen:

 

1. Was ist Pterostilben?

Pterostilben (trans-3,5-Dimethoxy-4-hydroxystilben) ist ein natürlich vorkommendes Polyphenol, eine Molekülart, die in Pflanzen vorkommt. Es gehört zur Gruppe der Stilbene und ist der wichtigste antioxidative Bestandteil von Heidelbeeren. In Pflanzen dient es einer defensiven antimikrobiellen und oft antioxidativen Rolle.

Pterostilben wurde erstmals 1977 von Langcake und Pryce entdeckt und wurde auf seine antioxidativen Eigenschaften und potenziellen gesundheitlichen Vorteile untersucht.

Pterostilben ist chemisch verwandt mit Resveratrol, einem weiteren beliebten Nahrungsergänzungsmittel; Einige Studien deuten darauf hin, dass es für die Gesundheit nützlicher sein könnte als sein naher Verwandter, was manchmal zu der Vermutung führt, dass es ein „besseres Resveratrol“ sein könnte.

 

Die Hauptvorteile von Pterostilben lassen sich wie folgt zusammenfassen:

1 Pterostilben ist eine natürliche Substanz, die in geringen Mengen in Gemüse und Früchten wie Heidelbeeren vorkommt.
2 Pterostilben ist ein kleines Molekül, das in Bezug auf Absorption und Stabilität besser ist als Resveratrol.
3 Pterostilbene verlängerte die Lebensdauer in verschiedenen Organismen.
4 Pterostilbene kann Entzündungen reduzieren.
5 Pterostilbene kann die DNA-Reparatur verbessern.
6 Pterostilben kann Sirtuine aktivieren, die Enzyme sind, die DNA reparieren, den Stoffwechsel verbessern und die Gesundheit und Lebensdauer verlängern können.
7 Pterostilbene kann die Gehirnfunktion verbessern und das Gehirn schützen.
8 Pterostilbene kann die Proteinanhäufung reduzieren, die einer der Treiber des Alterns ist.
9 Pterostilbene aktiviert AMPK, ein wichtiges Enzym, das Zellen vor Alterung schützen kann.
10 10. Pterostilbene erhöht die Produktion starker antioxidativer Enzyme und schützt die Zellen vor oxidativen Schäden.

 

2. Was ist Pterostilben-Pulver? 

Pterostilbenpulver ist der Rohstoff von Pterostilben mit weißer Farbe.

 

Pterostilbenpulver (537-42-8) Basisinformation

Name Pterostilbenpulver
CAS Anzahl 537-42-8
Reinheit 98%
Chemischer Name Pterostilben (Dimethylresveratrol)
Synonyme 3,5-Dimethoxy-4-stilbenol, 3,5-Dimethoxy-4-hydroxy-E-stilben
Summenformel C16H16O3
Molekulargewicht X
Schmelzpunkt 89-92 °C
InChI Schlüssel VLEUZFDZJKSGMX-ONEGZZNKSA-N
Form weißes Puder
Half Life Löslichkeit
Lagerbedingungen Vor Licht schützen, 2-8 ° C
Anwendung Pre-Workout, Bodybuilding-Ergänzungsmittel, Kosmetika
COA,HPLC verfügbar
pterostilbene

Pulver

Pterostilben-Produkte02

 

 

3. Was ist der Wirkungsmechanismus von Pterostilben?

Pterostilben ist ein Polyphenol, eine Art Molekül, das in Pflanzen vorkommt, insbesondere in kleinen Beeren und Nüssen. Blaubeeren sind eine besonders reiche Quelle für Pterostilben; Obwohl es in Trauben vorkommt, überlebt Pterostilben (im Gegensatz zu seinem Cousin Resveratrol) den Weinherstellungsprozess nicht.

Was ist ein Polyphenol? "Phenol" bezieht sich auf eine bestimmte chemische Struktur (in diesem Fall eine an einen Benzolring gebundene Hydroxylgruppe); "Poly" bedeutet nur, dass die Moleküle mehr als eine der Strukturen haben. Eine der Hauptaufgaben von Polyphenolen ist es, der Pflanze zu helfen, Krankheitserreger abzuwehren. Polyphenole können beim Verzehr durch Menschen als starke Antioxidantien dienen.

Wissenschaftler sind sich Phenole seit dem frühen 19. Jahrhundert bewusst - Joseph Lister, der Pionier der antiseptischen Chirurgie, berichtete 1867 über die desinfizierenden Eigenschaften eines Phenols - obwohl der Begriff „Polyphenol“ erst 1894 erstmals verwendet wurde.

Wie bei den übrigen Polyphenolen verstehen die Forscher die Wirkungsweise von Pterostilben nicht vollständig. Dr. Jose M. Estrela, Professor für Physiologie an der Universität von Valencia (Spanien), der Pterostilben studiert hat, sagt: „Das Gute ist, dass Pterostilben wirkt, aber das Schlechte ist, dass wir seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile mit den Informationen nicht vollständig erklären können dass wir haben."

 

4. Was ist pterostilbene verwenden für?

Laut einer 2012 in Neurobiology of Aging veröffentlichten tierbasierten Studie kann Pterostilben zum Schutz vor Alzheimer und altersbedingtem kognitiven Verfall beitragen Entzündung.

 

5. Was sind die Vorteile der Einnahme von Pterostilben?

Die vielfältigen Vorteile von Pterostilben bei der Behandlung und Vorbeugung menschlicher Krankheiten wurden seinen antioxidativen, entzündungshemmenden und antikarzinogenen Eigenschaften zugeschrieben, die zu einer verbesserten Funktion normaler Zellen und einer Hemmung bösartiger Zellen führen.

Verschiedene Studien haben die antioxidativen, entzündungshemmenden und antikarzinogenen Eigenschaften von Pterostilben nachgewiesen, was zu einer verbesserten Funktion gesunder Zellen und der Hemmung bösartiger Zellen geführt hat.

 

1) Vorteile von Pterostilben in der kardiovaskulären Gesundheit

Pterostilbene wurde mit der kardiovaskulären Gesundheit in Verbindung gebracht. wobei eine Studie zeigt, dass es eine schützende Wirkung gegen Atherosklerose hat, und eine andere, die zeigt, dass es Aspekte der Autophagie verbessert und hilft, der pro-Atherosklerose-Wirkung von oxidiertem Lipoprotein niedriger Dichte auf vaskuläre Endothelzellen entgegenzuwirken. Es hat sich auch als potentieller Nutzen bei der Behandlung von Ischämie-Reperfusionsverletzung erwiesen.

 

2) Pterostilbene profitiert in Alzheimer-Krankheit

Studien haben auch das Potenzial von Pterostilben in Bezug auf neurodegenerative Erkrankungen wie die Alzheimer-Krankheit gezeigt. Eine Studie an Mäusen mit beschleunigter Alterung zeigte, dass Pterostilben selbst in niedrigen Dosen eine signifikante Wirkung auf die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten hat.

 

3) Pterostilbene kann die Wahrnehmung verbessern

Eine andere Studie legt nahe, dass Pterostilben an der neuralen Plastizität und den damit verbundenen kognitiven und motorischen Funktionen beteiligt ist und dass Ratten, denen Pterostilben verabreicht wurde, in kognitiven Tests besser abschneiden.

 

4) Pterostilbene ist ein starker Entzündungshemmer

Pterostilben ist ein starker Entzündungshemmer und kann NF-Kb unterdrücken, einen Proteinkomplex, der die Transkription von DNA, die Zytokinproduktion und das Überleben der Zellen reguliert. Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass Pterostilben möglicherweise schwere akute Pankreatitis behandeln kann, indem es die Serumspiegel von entzündlichem TNF-a, IL-1b und NF-kB senkt und dass es die Bildung reaktiver Sauerstoffspezies reduziert.

Pterostilbene hat auch einige Daten, die darauf hindeuten, dass es zur Behandlung von Arthritis nützlich sein könnte, und angesichts seiner entzündungshemmenden Eigenschaften ist dies kaum eine Überraschung. Während die Forschung in Bezug auf Arthritis bisher begrenzt ist, deutete eine Rattenstudie auf ein gewisses Potenzial zur Behandlung dieser Erkrankung hin.

 

5) Pterostilbene kann beim Abnehmen helfen

Eine kürzlich durchgeführte Studie an Patienten mit Hypercholesterinämie, die keine Anti-Cholesterin-Medikamente einnahmen, ergab, dass diese Testpersonen, wenn sie mit Pterostilbene ergänzt wurden, einen signifikanten Gewichtsverlust zeigten. Dies weist auf den potenziellen Gewichtsverlustvorteil der chemischen Verbindung hin.

Eine weitere Studie, die an mit Pterostilbenpulver ergänzten Tiermodellen durchgeführt wurde, zeigte eine signifikante Zunahme der Population von Akkermansia muciniphila im Darm der Tiermodelle. Die Bedeutung dieser Art besteht darin, dass sie das Risiko von Fettleibigkeit verringert und die allgemeine Gesundheit des Darms verbessert.

 

6) Pterostilbene verbessern die Herzfunktion

Die antioxidativen Eigenschaften von Pterostilbene sind im Herzen besonders vorteilhaft, da sie den oxidativen Stress auf das Organ reduzieren. Studien an Tiermodellen haben eine signifikante Reduktion der Lungenherzinsuffizienz gezeigt, die durch die Belastung des Herzens durch die Dysfunktion der Lunge verursacht wird.

 

7) Pterostilbene schützen Funktionen zum Sehen

Derzeit gibt es mehrere Studien, die sich auf die Fähigkeit dieses Polyphenols konzentrieren, das Auftreten von Blindheit bei Diabetikern zu minimieren. Die Notwendigkeit dieser Studie wurde als Ergebnis einer anderen Studie erhoben, die bewies, dass Pterostilbene Entzündungen in der Hornhaut reduziert. Diese Erkenntnis hat dazu geführt, dass Forscher auf die Verwendung von Pterostilbene-Pulver zur Behandlung des trockenen Auges drängten.

 

6. Was sind die Vorteile von Pterostilben für die Haut?

Pterostilben-Creme, die Pterostilben-Pulver enthält, war hochwirksam bei der Reduzierung von Alterungsmarkern und induziert einen gleichmäßigen Hautton. Das Produkt reduzierte wirksam Falten und feine Linien, verbesserte die Feuchtigkeitselastizität der Haut und zeigte keine nachteiligen Wirkungen

 

7. Ist Pterostilbene gut für das Gehirn? 

Ja, Pterostilbene ist gut für das Gehirn. Pterostilbene kann die Gehirnfunktion verbessern und das Gehirn schützen. Pterostilbene kann die Proteinanhäufung reduzieren, die einer der Treiber des Alterns ist. Pterostilbene aktiviert AMPK, ein wichtiges Enzym, das Zellen vor Alterung schützen kann.

 

8. Ist Pterostilbene gut zum Abnehmen?

Pterostilbene hat in mindestens einer Studie positive Ergebnisse zur Gewichtsabnahme erbracht, aber größere und robustere Studien sind erforderlich, um seine Wirksamkeit zu bestätigen.

In einer Studie mit Menschen mittleren Alters mit hohem Cholesterinspiegel verloren diejenigen, die keine Cholesterinmedikamente einnahmen, eine kleine, aber signifikante Menge an Gewicht, während sie Pterostilben einnahmen. Dieses Ergebnis war etwas überraschend, da diese Studie nicht darauf ausgelegt war, Pterostilben als Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme zu messen. Dieses Ergebnis wurde noch nicht in einer separaten Studie untersucht.

Zell- und Tierstudien deuten auch darauf hin, dass Pterostilbene helfen kann, die Insulinsensitivität zu verbessern. Pterostilbene blockiert die Umwandlung von Zucker in Fett und verhindert die Vermehrung von Fettzellen.

Pterostilbene kann auch die Zusammensetzung der Darmflora verändern, der Mikrobenkolonien, die im Darm leben und bei der Verdauung von Nahrung helfen.

Ratten, die mit Pterostilben gefüttert wurden, hatten eine gesündere Darmflora, einschließlich einer signifikanten Zunahme von Akkermansia muciniphila, einer Bakterienart, die Fettleibigkeit, Diabetes und leichte Entzündungen zu verhindern scheint. A. muciniphila ist in letzter Zeit in den Fokus der probiotischen Forschung gerückt; Zukünftige Studien werden klären, ob und wie Pterostilbene sein Wachstum unterstützt.

 

9. pterostilbene Vorteile für das Haarwachstum

Eine gesunde, nahrhafte Ernährung ist der Schlüssel zu einem gesunden Haar. Das Auffüllen mit Lebensmitteln, die reich an Proteinen und Vitaminen sind, wird dazu beitragen, das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern und Ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern, und halten Sie natürlich Ausschau nach Resveratrol oder Pterostilben. Wenn Sie sich derzeit auf Haarausfall konzentrieren, möchten Sie vielleicht Nahrungsergänzungsmittel in Ihre Routine aufnehmen. Nahrungsergänzungsmittel mit einer Kombination aus Mineralien und Vitaminen, die die Kopfhaut nähren und gesund aussehendes Haar unterstützen.

 

Hier sind einige weitere Dinge, die Sie tun können, um sich und Ihr Haar zu pflegen:

-Kopfhaut Massage

Eine gute Kopfhautmassage kann helfen, Spannungen um den Scheitel des Kopfes zu lösen, und sie fühlt sich nicht nur gut an, Untersuchungen zeigen, dass Sie bei regelmäßiger Anwendung auch dickeres Haar bekommen können. Großartig, wenn Sie mit Alopezie zu kämpfen haben, konzentriert sich die Kopfhautmassage auf die Haarfollikel, die sich direkt unter der Hautoberfläche befinden. Wenn diese Follikel stimuliert werden, werden die Blutgefäße erweitert und es kommt (möglicherweise) zu Haarwachstum.

Massieren Sie Ihre Kopfhaut ein paar Mal pro Woche unter der Dusche, um das Aussehen Ihres Haares zu verbessern und Ihnen zu helfen, sich zu entspannen. Oder verwenden Sie es, um Ihr Lieblings-Haarserum oder -schaum einzuarbeiten, um das Produkt zu verteilen und die Absorption und den Blutfluss zu unterstützen.

 

-Stress reduzieren.

Die Welt kann ein schwieriger Ort sein, und wenn Sie sich unter enormem Stress befinden, können Sie leider auch mehr Haarausfall als gewöhnlich feststellen. (Als ob die Dinge nicht schwierig genug wären!) Stressoren gibt es in allen Formen und Größen – vielleicht haben Sie es mit schwierigen Arbeitsbedingungen zu tun, oder vielleicht leben Sie mit finanziellen Problemen. Was auch immer es ist, wenn Sie keine Zeit finden, sich richtig zu entspannen, könnten Sie körperliche Nebenwirkungen erfahren.

Telogen-Effluvium ist die Art von Haarausfall, die am häufigsten mit Stress in Verbindung gebracht wird. Sie könnten auch Alopecia areata (Haarausfall in bestimmten Bereichen), Trichotillomanie (Haarausreißen) und androgenetische Alopezie (dünner werdendes Haar) erleben. Achten Sie auf eine gute Ernährung und arbeiten Sie an Ihrer Schlafhygiene, um einen Flow-Zustand und eine tiefe Erholung zu fördern.

 

10. Dosierung von Pterostilben

Die Supplementierung von Pterostilben zur Unterstützung des Glukose- und Lipidstoffwechsels liegt in der Regel bei etwa 20-40 mg/kg oraler Einnahme bei Ratten, was einem geschätzten menschlichen Dosierungsbereich von:

215-430 mg für eine 150 Pfund schwere Person

290-580 mg für eine 200 Pfund schwere Person

365-730 mg für eine 250 Pfund schwere Person

 

Mögliche anxiolytische Eigenschaften von Pterostilben werden bei Mäusen bei 1-2 mg/kg beobachtet, was einer geschätzten menschlichen Dosis von:

5.5-11 mg für eine 150 Pfund schwere Person

7.3-14.5 mg für eine 200 Pfund schwere Person

9-18 mg für eine 250 Pfund schwere Person

Was bemerkenswert ist, da 5-10 mg/kg bei diesen Mäusen (etwas mehr als die doppelte Dosis) nicht die gleichen anxiolytischen Wirkungen hatten, was auf eine Glockenkurve hindeutet, die niedrigere Dosierungen, wie sie bei der Nahrungsaufnahme zu finden sind, eher als höhere Dosierungen begünstigen könnte Ergänzung.

Begrenzte Humanstudien haben entweder 50 mg zweimal täglich oder 125 mg zweimal täglich verwendet, und die Zugabe von Traubenkernextrakt (100 mg zu beiden Dosierungszeiten) mit der niedrigen Dosis kann einige nachteilige Auswirkungen auf den Cholesterinspiegel abschwächen, die bei isoliertem Pterostilben beobachtet wurden.

 

11. Nebenwirkungen von Pterostilben

Im Vergleich zu Medikamenten, die zur Behandlung von Symptomen wie hohem Cholesterinspiegel und anderen häufigen Gesundheitsproblemen verschrieben werden, verursacht Pterostilben mit viel geringerer Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen (wie Muskelschmerzen und Übelkeit). Es ist im Allgemeinen sicher, es sowohl aus Lebensmitteln als auch aus Nahrungsergänzungsmitteln zu konsumieren, aber in hohen Dosen kann es die Wirkung bestimmter Medikamente beeinträchtigen.

Wenn Sie Medikamente einnehmen, um Ihren Cholesterin-, Blutdruck- und/oder Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, sprechen Sie am besten zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit neuen Nahrungsergänzungsmitteln beginnen. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, Ihre Reaktion zu überwachen, wenn Sie mit der Einnahme von Pterostilben beginnen, um sicherzustellen, dass Ihre Dosierung nicht angepasst werden muss.

Selbst bei Einnahme in hohen Dosen hat sich Pterostilben im Allgemeinen als ungiftig erwiesen. Hohe Dosen scheinen jedoch keine zusätzlichen Vorteile zu bieten, weshalb Sie die Dosierungsempfehlungen befolgen sollten, und laut der im Journal of Toxicology veröffentlichten Studie „kann das Potenzial für Toxizität bei höheren Dosen nicht ausgeschlossen werden“. Beenden Sie die Einnahme von Pterostilben-Ergänzungen, wenn Sie Übelkeit, Schmerzen, Nesselsucht oder ungewöhnliche Symptome verspüren. Wenn Sie Allergien gegen Pterostilben-Lebensmittel wie Beeren, Erdnüsse oder Trauben haben, sollten Sie diese Lebensmittel nicht essen, auch wenn sie ansonsten als „gesund“ gelten.

 

12. Pterostilbene für Angst

Pterostilbene ist ein Extrakt aus Heidelbeeren und wirkt daher als starkes Antioxidans. Es steuert oder hilft, Nervensignale und Chemie im Hippocampus auszugleichen, was wiederum Erinnerungen steuert. Pterostilbene hilft dabei, Gedanken und Erinnerungen als „nicht stressig“ neu zuzuordnen, wodurch Sie sich entspannter fühlen. Sie können diese Pterostilbene-Ergänzungen jeden Tag einnehmen.

 

13. Pterostilbene für Fruchtbarkeit

Die Eizellen einer Frau werden hergestellt, während sie selbst im Uterus ist. Wenn diese Eier älter werden, wird ihre DNA zerbrechlich und anfälliger für Chromosomenschäden. Dieser Chromosomenschaden ist in allen Altersgruppen die häufigste Ursache für Fehlgeburten, und das Risiko einer Fehlgeburt steigt mit zunehmendem Alter. Das Alter ist der Faktor Nummer eins, der die Fruchtbarkeit einer Frau beeinflusst.

Pterostilbene ist ein starkes Antioxidans, das nachweislich die Eiqualität verbessert. Es ist sehr einfach einzunehmen und noch nie hatte ein Patient Nebenwirkungen.

Resveratrol ist eine Anti-Aging-, Antioxidans-, entzündungshemmende und Insulin-sensibilisierende natürliche polyphenolische Verbindung. Immer mehr Beweise deuten darauf hin, dass Resveratrol potenzielle therapeutische Wirkungen bei unfruchtbaren Frauen mit eingeschränkter Eierstockfunktion, polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS) oder Endometriose hat.

Neben der Verwendung von Pterostilben- oder Resveratrol-Ergänzungen ist ein guter Lebensstil auch gut für die Fruchtbarkeit. Zum Beispiel:

-Schlaf

Je mehr wir über Schlaf lernen, desto mehr entdecken wir, dass acht oder mehr Stunden pro Nacht für eine optimale Gesundheit erforderlich sind. Dies gilt insbesondere für unsere Eier. Unser Körper ist darauf ausgelegt, mit der Sonne aufzuwachen und einzuschlafen, wenn es dunkel wird. Ausreichend Schlaf ist der Schlüssel für das hormonelle Gleichgewicht, was wiederum eine gesunde Entwicklung der Eizellen unterstützt. Schlaf spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung eines optimalen Gewichts, der Förderung eines guten Energieniveaus und der Reduzierung von Stress.

 

-Training

Etwas Bewegung ist gut, aber zu viel kann gegen Sie wirken, wenn Sie schwanger werden möchten. Der Körper hat zwei Gänge:

Kampf oder Flug

Füttern und züchten

Anstrengendes Training versetzt den Körper in den Kampf-oder-Flucht-Modus. Dies wirkt sich auf Ihre Hormone aus, unterdrückt die Entwicklung von Eizellen und macht es schwieriger, schwanger zu werden. Leichte bis mittelschwere Bewegung, denken Sie an Gehen oder sanftes Yoga, halten Sie Ihren Blutkreislauf in Schwung, während Sie Ihren Körper im Futter- und Zuchtmodus halten.

 

14. Pterostilbene für Hunde

Vergleichen Sie mit den Informationen über Pterostilbene für Hunde, mehr Informationen über Resveratrol für Hunde. Eine 2015 durchgeführte Studie ergab, dass Resveratrol das Immunsystem sowohl stärkt als auch unterdrückt. Resveratrol veranlasst die weißen Blutkörperchen, mehr entzündungsfördernde Zytokine als gewöhnlich freizusetzen. Weiße Blutkörperchen verwenden diese Zytokine, um bei der Bekämpfung von Infektionen miteinander zu kommunizieren. Je mehr Zytokine vorhanden sind, desto stärker ist das Immunsystem.

Resveratrol unterdrückt jedoch gleichzeitig das Immunsystem, indem es die Funktion der Neutrophilen verringert. Diese weißen Blutkörperchen bekämpfen und töten Bakterien während einer Infektion. Diese widersprüchlichen Ergebnisse machen es noch schwieriger festzustellen, ob Resveratrol dem Immunsystem wirklich zugute kommt.

Die Verbindung kann auch Krebs verhindern, insbesondere Dickdarm- und Brustkrebs, indem sie das Wachstum von Krebszellen verhindert und verlangsamt. Resveratrol hat auch blutdrucksenkende Eigenschaften und kann Bluthochdruck und Cholesterin verhindern. Es wird auch angenommen, dass es die neurologische Gesundheit fördert, obwohl dies nicht bestätigt wurde. Einige Studien deuten darauf hin, dass es die Lebensdauer eines Tieres verlängern kann.

Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend erscheinen, untersuchen Tierärzte immer noch die vollen Auswirkungen von Resveratrol auf das Immunsystem von Hunden. Es ist unklar, ob eine längere Verabreichung von Resveratrol-Ergänzungen Hunden und anderen Tieren Schaden zufügt. Weitere Forschung ist erforderlich, um die Nebenwirkungen der Verbindung zu bestimmen, nicht nur bei Hunden, sondern bei allen Tieren.

Darüber hinaus wurden fast alle Studien, die darauf hindeuten, dass Resveratrol am vorteilhaftesten ist, an kultivierten Zellen, Fruchtfliegen, Fischen und Mäusen durchgeführt. Obwohl Studien zeigen, dass Resveratrol die Lebensdauer dieser Tiere erhöht, wirkt sich Resveratrol höchstwahrscheinlich anders auf Hunde aus. Es gibt nur wenige Studien zur Wirkung von Resveratrol bei Hunden.

Viele Studien bleiben optimistisch in Bezug auf die gesundheitlichen Vorteile von Resveratrol für Hunde und Menschen. Es ist jedoch möglicherweise nicht das Wundermittel, von dem einige Quellen behaupten, dass es es ist.

Die meisten gesunden Hunde benötigen keine Resveratrol-Ergänzung, zumal Resveratrol in sehr kleinen Mengen verabreicht werden sollte. Wenn Sie der Ernährung Ihres Hundes ein wenig zusätzliches Resveratrol hinzufügen möchten, sollten Sie erwägen, ihm Blaubeeren oder Erdnüsse zu füttern. Beide Lebensmittel enthalten natürlich vorkommendes Resveratrol, zusätzlich zu Vitaminen, Mineralstoffen und herzgesunden Antioxidantien.

Verabreichen Sie Ihrem Hund niemals Nahrungsergänzungsmittel, es sei denn, ein Tierarzt hat dies ausdrücklich angeordnet. Wenn Sie glauben, dass Ihr Hund von einer Resveratrol-Ergänzung profitieren könnte, fragen Sie Ihren Tierarzt nach den Vorteilen und Komplikationen, bevor Sie Ergänzungen kaufen oder die Ernährung Ihres Hundes ändern. Verabreichen Sie Nahrungsergänzungsmittel nur in den von Ihrem Tierarzt empfohlenen Dosen.

 

15. Welche Lebensmittel enthalten Pterostilbene? 

Pterostilben kommt in Blaubeeren vor, wobei der geschätzte Gehalt pro Blaubeere je nach Blaubeerart zwischen 99 ng und 520 ng variiert. Um dies ins rechte Licht zu rücken, wiegt ein durchschnittliches Heidelbeerkörbchen etwa 340 Gramm.

Wenn Sie das ganze Körbchen essen würden, würde die Gesamtmenge an Pterostilben, die Sie erhalten würden, nur 0.03 bis 0.18 mg betragen, und basierend auf der Dosis von 100 mg pro Tag, die in begrenzten Humanstudien verwendet wurde, wäre das eine riesige Menge Blaubeeren pro Tag!

Wenn Sie jedoch auf natürliche Weise die Art von Pterostilbenspiegeln erhalten möchten, die Nahrungsergänzungsmittel bieten, müssen Sie Blaubeeren wirklich mögen, ganz zu schweigen von den hohen Kosten für den Kauf von so viel Obst. Realistisch gesehen ist dies nicht praktikabel. Ergänzungsdosierungen reichen von 50 mg bis 1,000 mg pro Kapsel.

Pterostilbene kommt auch in Mandeln, Weinblättern und Weinreben, Preiselbeeren und verwandten Vaccinium-Beeren wie Preiselbeeren, Heidelbeeren und Heidelbeeren vor.

 

16. Was ist pterostilbene abgeleitet von?

Pterostilben (trans-3,5-Dimethoxy-4-hydroxystilben) ist eine Stilbenverbindung, die anderen beliebten Stilbenen wie Resveratrol oder Piceatannol strukturell ähnlich ist; Es ist nach seiner ersten entdeckten Quelle (der Gattung Pterocarpus) benannt, ist aber auch Bestandteil von Blaubeeren und Traubenprodukten. Es ist ein Phytoalexin (eine Verbindung, die von Pflanzen zur Abwehr von Parasiten und Insekten produziert wird), ähnlich wie Resveratrol, wenn auch stärker

 

Zu den Pterostilbenquellen gehören:

Pterocarpus marsupium (Indischer Kinobaum) und Pterocarpus santalinus (Sandelholz)
Heidelbeeren (92-550ng/g Trockengewicht)
Trauben (Vitis Vinifera) Blätter und Beeren
Anogeissus acuminata
Die Gattung Dracaena
Rheum rhaponticum (Wurzel)
Erdnüsse (Arachis hypogaea)

 

17 pterostilbene natürliche Quellen

Pterostilbene kommt in Mandeln, verschiedenen Vaccinium-Beeren (einschließlich Heidelbeeren), Weinblättern und Weinreben sowie im Kernholz von Pterocarpus marsupium vor.

 

18. Ist Pterostilben ein Phytoöstrogen?

Die Stilbene-Familie der Phytoöstrogene umfasst Reseveratrol und Pterostilbene, die häufig in Rotwein und Erdnüssen vorkommen.

 

19. Ist Pterostilbene fettlöslich? 

Ja, das ist auch einer der Unterschiede zwischen Pterostilben und Resveratrol. Ohne die Methoxygruppen ist Resveratrol nicht so lipophil (öllöslich) wie Pterostilben, daher ist seine zelluläre Aufnahme viel geringer als bei Pterostilben – Pterostilben kann durch das Lipid Bi der Zelle aufgenommen werden -Schicht ziemlich leicht.

 

20. Ist Pterostilben wasserlöslich?

Pterostilben ist praktisch unlöslich (in Wasser) und eine sehr schwach saure Verbindung (bezogen auf seinen pKa). Pterostilbene sind in gewöhnlichen Trauben und Traubenweinen enthalten, was Pterostilben zu einem potenziellen Biomarker für den Verzehr dieser Lebensmittelprodukte macht.

 

21. Erhöht Pterostilben das LDL? 

Ja, Pterostilben erhöht das LDL, wenn es als Monotherapie verwendet wird. Pterostilbene senkt den Blutdruck bei Erwachsenen bei Dosen von 250 mg/Tag. Es scheint ein Potenzial zur Gewichtsreduktion bei bestimmten Untergruppen mit Pterostilben zu geben.

 

22. Tut pterostilbene niedrigerer Blutdruck?

Eine Form von Pterostilben, eine natürlich in Heidelbeeren vorkommende Verbindung, senkt den Blutdruck bei Erwachsenen, so die Ergebnisse einer klinischen Studie, die am 20. September bei den 2012 Scientific Sessions on High Blood Pressure Research der American Heart Association in Washington, DC, vorgestellt wurde

Die randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie wurde von Forschern der University of Mississippi School of Pharmacy und School of Medicine durchgeführt, um festzustellen, ob Pterostilben (Tero-STILL-Bohne) die kardiovaskuläre Gesundheit verbessert.

Die Forscher bewerteten den Inhaltsstoff bei 80 Patienten mit hohem Cholesterinspiegel (Gesamtcholesterin von 200 oder mehr und/oder LDL-Cholesterin von 100 oder mehr). Sechs bis acht Wochen lang erhielten die Teilnehmer zweimal täglich entweder hohe (125 mg) Dosen Pterostilben, niedrige (50 mg) Dosen Pterostilben, Pterostilben (50 mg) mit Traubenextrakt (100 mg) oder ein Placebo, sagte Daniel M. Riche, dem Hauptforscher der Studie. Die Prüfärzte bewerteten den Blutdruck, das Körpergewicht und die Blutfette der Patienten zu Beginn und am Ende ihrer Teilnahme an der Studie.

„Wir fanden einen reduzierten systolischen und diastolischen Blutdruck bei Patienten, die die hohe Dosis von Pterostilben erhielten, und einen reduzierten systolischen Blutdruck bei Patienten, die die niedrige Dosis von Pterostilben mit Traubenextrakt erhielten“, sagte Riche, Assistenzprofessor für pharmazeutische Praxis und Medizin an der UM Medical Center in Jackson.

Die Teilnehmer der hochdosierten Pterostilben-Gruppe (250 mg pro Tag) erzielten im Vergleich zu Placebo signifikante Blutdrucksenkungen: 7.8 mmHg beim systolischen Blutdruck (p < 0.01) und 7.3 mmHg beim diastolischen Blutdruck (p < 0.001).

 

23. Ist Pterostilbene gefährlich?

Pterostilben gilt als sicher und hat bis zu einer Dosis von 250 mg pro Tag keine nennenswerten Nebenwirkungen. Einige Menschen haben möglicherweise einen erhöhten LDL-Cholesterinspiegel, wenn sie Pterostilben einnehmen; Traubenkernextrakt hebt diesen Effekt auf und kann gut mit einer Pterostilben-Ergänzung kombiniert werden.

Derzeit liegen keine Studien zur Sicherheit von Pterostilben für Kinder oder für schwangere oder stillende Frauen vor. Da diese Verbindung häufig in Lebensmitteln vorkommt und als gesund gilt, sollten kleine Dosen von Pterostilben für jedermann sicher sein; bei höheren Dosen ist jedoch Vorsicht geboten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Kindern Pterostilben geben oder es selbst einnehmen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

 

24. Wie viel Pterostilbene sollte ich einnehmen?

Pterostilben ist im Allgemeinen sicher für die Anwendung beim Menschen in Dosen von bis zu 250 mg pro Tag. Pterostilben wird bei zweimal täglicher Dosierung gut vertragen

 

25 pterostilbene mit oder ohne essen?

Laut der Studie ist dies der erste gut konzipierte Vergleich von Pterostilben in einer kontrollierten Dosisbereichsstudie am Menschen. Es scheint keine direkte Wirkung von Pterostilben auf Messungen der Leber- oder Nierenfunktion zu geben.

Ein Zusammenhang zwischen Pterostilben und gastrointestinalen UAW (mit oder ohne Nahrung) oder Juckreiz ist unwahrscheinlich, da beide berichteten UAW in geringem Umfang nur in der Placebo- und der Hochdosisgruppe auftraten.

 

26. Sollten Sie Pterostilbene einnehmen?

Eine Studie am Menschen hat gezeigt, dass Pterostilben bis zu einer Dosis von 250 mg pro Tag sicher ist. Fügen Sie der Mischung die Tatsache hinzu, dass es häufig in Lebensmitteln vorkommt, und es wird klar, dass Pterostilben im Allgemeinen sicher zu verwenden ist. Denken Sie jedoch daran, dass dieses Medikament den „schlechten“ Cholesterinspiegel bei Benutzern erhöht.

 

27. Was ist die beste Tageszeit für die Einnahme von Pterostilben?

Die Leute fragen sich vielleicht: „Wann kann ich am besten Resveratrol, Pterostilben, Curcumin und Quercetin einnehmen, um eine optimale Wirkung zu erzielen? ”

Es wird vorzugsweise morgens oder abends eingenommen, jedoch nicht tagsüber. Mit Wasser zu einer kleinen Mahlzeit (Frühstück) einnehmen.

 

28. Was Nahrungsergänzungsmittel enthalten pterostilbene?

Da die Menschen immer mehr auf die Gesundheit achten, steigt auch die Nachfrage der Menschen nach Nahrungsergänzungsmitteln von Tag zu Tag. Pterostilben-Ergänzungen sind eine davon, die von den Menschen sehr geliebt wird.

Der Hauptbestandteil des Pterostilben-Ergänzungsmittels ist natürlich Pterostilben-Pulver, es kann verwendet werden, um verschiedene Arten herzustellen, darunter Kapseln, Pillen, Getränke ...

Pterostilben als methyliertes Stilbenmolekül hat es eine ähnliche Struktur wie das Antioxidans Resveratrol. Pterostilben und Resveratrol teilen viele der gleichen Vorteile, einschließlich der Bekämpfung von oxidativem Stress, aber Pterostilben hat nachweislich eine überlegene Bioverfügbarkeit. Mit anderen Worten, es wird angenommen, dass Pterostilben vom Körper leichter absorbiert und verwertet wird als ähnliche Phytonährstoffe, was einer der Gründe ist, warum es kürzlich die Aufmerksamkeit von Gesundheitsforschern auf sich gezogen hat.

 

29. Ist Pterostilbene besser als Resveratrol?

1). Was ist Resveratrol?

Resveratrol ist Teil einer Gruppe von Verbindungen, die als Polyphenole bezeichnet werden. Es wird angenommen, dass sie wie Antioxidantien wirken und den Körper vor Schäden schützen, die Sie einem höheren Risiko für Dinge wie Krebs und Herzerkrankungen aussetzen können. Resveratrol unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit, die antioxidative Abwehr, den Glukosestoffwechsel, ein gesundes Entzündungsgleichgewicht und mehr. Pterostilbene wird jetzt als stärkere Form mit überlegener Bioverfügbarkeit verfochten.

 

Informationen zur Basis von Resveratrol-Pulver (501-36-0).

Name Resveratrol Pulver
CAS Anzahl 501-36-0
Reinheit 98%
Chemischer Name Resveratrol
Synonyme 5 - [(1E) -2- (4-Hydroxyphenyl) ethenyl] -1,3-benzoldiol; trans-Resveratrol; (E) -5- (p-Hydroxystyryl) resorcin; (E) -Resveratrol; trans-3,4 ', 5-Trihydroxystilben;
Summenformel C14H12O3
Molekulargewicht X
Schmelzpunkt 243-253 ° C
InChI Schlüssel LUKBXSAWLPMMSZ-OWOJBTEDSA-N
Form weißes Puder
Half Life In Studien wird eine Halbwertszeit von bis zu 1.6 Stunden vorgeschlagen
Lagerbedingungen Vor Licht schützen, 2-8 ° C
Anwendung Geringfügiger Bestandteil des Weins, korreliert mit der Reduktion der Serumlipide und der Hemmung der Blutplättchenaggregation. Resveratrol ist ein spezifischer Inhibitor von COX-1 und hemmt auch die Hydroperoxidaseaktivität von COX-1. Es wurde gezeigt, dass es Ereignisse hemmt, die mit der Initiierung, Förderung und Progression von Tumoren verbunden sind.
Paketbild
COA,HPLC verfügbar

 

2). Pterostilben gegen Resveratrol

-Ein Vergleich von Bioverfügbarkeit und Nutzen für die Gesundheit

Vor fast zwei Jahrzehnten wurde entdeckt, dass Resveratrol den Prozess der Zellalterung in Hefe verlangsamt. Im Jahr 2003 fand der Professor der Harvard Medical School, David Sinclair, PhD, heraus, dass Resveratrol ein Langlebigkeitsgen namens SIRT1 und die daraus resultierende Klasse von Sirtuin-Proteinen aktivierte.

Dann wurde der gleiche Mechanismus untersucht und bei Mäusen als zutreffend befunden. Untersuchungen zu Resveratrol wandten sich dann seinen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit zu. Es wurde festgestellt, dass Resveratrol die kardiovaskuläre Gesundheit, die antioxidative Abwehr, den Glukosestoffwechsel, ein gesundes Entzündungsgleichgewicht und mehr unterstützt. Als die Ergebnisse dieser Studien veröffentlicht wurden, interessierten sich die Menschen mehr für das Trinken von Resveratrol-reichem Rotwein und die Einnahme von Resveratrol-Ergänzungen.

Einige der größten Hürden für die Nutzung der Vorteile von Resveratrol beim Menschen scheinen jedoch seine begrenzte Bioverfügbarkeit und schnelle Ausscheidung aus dem Körper zu sein. Aber diese Hürden könnten durch eine Verbindung überwunden werden, die in jüngerer Zeit einige Aufmerksamkeit erregt hat.

Etwa 10 Jahre nach der Entdeckung, dass Resveratrol ein Langlebigkeitsgen aktiviert, begannen Forscher, sich für seinen molekularen Cousin Pterostilben zu interessieren. Obwohl es in Heidelbeeren in einer höheren Konzentration als in Rotwein vorhanden ist, ist Pterostilben in seiner chemischen Struktur nahezu identisch mit Resveratrol.

Die erste Studie zur Sicherheit von Menschen mit Pterostilben wurde 2013 veröffentlicht, und die Untersuchungen wurden seitdem intensiviert. Pterostilbene wird jetzt als stärkere Form von Resveratrol verfochten. Es soll alle bisher bekannten Vorteile von Resveratrol bieten, jedoch mit überlegener Bioverfügbarkeit. Sind diese Behauptungen wahr? Lesen Sie weiter für einen detaillierten Vergleich dieser beiden Cousin-Verbindungen.

 

-Strukturelle Unterschiede 

Resveratrol und Pterostilbene sind beides natürlich vorkommende Pflanzenstoffe. Resveratrol ist in Traubenschalen und Rotwein konzentriert, wurde aber auch aus den Wurzeln des japanischen Staudenknöterichs isoliert. Pterostilbene ist hauptsächlich in Heidelbeeren konzentriert, wurde aber auch in geringen Mengen in Erdnüssen, Weintrauben und Kakao gefunden.

Resveratrol und Pterostilbene gehören zu einer Klasse von Verbindungen, die Stilbene genannt werden. Diese phenolischen Verbindungen bestehen aus zwei aromatischen Ringen mit Hydroxylgruppen (-OH). Resveratrol und Pterostilben sind in ihrer Struktur sehr ähnlich, aber mit einem winzigen – aber kritischen – Unterschied. Resveratrol hat drei Hydroxylgruppen, während Pterostilben nur eine hat. Die anderen beiden Hydroxylgruppen sind in Pterostilben durch Methoxygruppen (O-CH3) ersetzt.

Der Unterschied in der Anzahl der Hydroxylgruppen ist entscheidend, da er beeinflusst, wie schnell die Verbindung verstoffwechselt und aus dem Körper ausgeschieden wird. Die drei Hydroxylgruppen in Resveratrol beschleunigen die Entfernung des Moleküls, was es schwierig macht, nennenswerte Resveratrolspiegel im Blutkreislauf zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Mit nur einer Hydroxylgruppe pro Molekül kann Pterostilben länger im Kreislauf verbleiben. Der leichte Unterschied in der Struktur macht Pterostilben auch lipophiler. Pterostilben kann Zellmembranen leichter passieren, wodurch es besser verfügbar ist, um zelluläre Wege zu unterstützen.

Sowohl Resveratrol als auch Pterostilben kommen natürlicherweise in zwei Formen vor: cis und trans. Die trans-Formen sind stabiler und kommen in der Natur häufiger vor. Studien deuten darauf hin, dass sowohl bei Resveratrol als auch bei Pterostilben die trans-Formen den cis-Formen hinsichtlich der biologischen Aktivität überlegen sind.

 

-BVerfügbarkeit und Halbwertszeit 

Die gute Nachricht über Resveratrol und Pterostilbene ist, dass sie beide nach oraler Einnahme leicht absorbiert werden und sogar die Blut-Hirn-Schranke überwinden können. Die schlechte Nachricht ist, dass sie schnell metabolisiert werden. Ihre Zeit im Umlauf ist flüchtig.

Die Resorptionsrate von Resveratrol aus dem Darmlumen beträgt etwa 75 Prozent, aber seine schnelle Metabolisierung in der Leber führt zu einer oralen Bioverfügbarkeit von nur etwa 1 Prozent. Das liegt daran, dass die Leber Resveratrol-Konjugate produziert – hauptsächlich Glukuronide und Sulfate. In einer Studie zur menschlichen Bioverfügbarkeit nahmen 15 gesunde Freiwillige jeweils eine 500-mg-Kapsel Trans-Resveratrol ein. Nach der Einnahme entnommene Blutproben zeigten, dass freies Resveratrol nur 0.28 Prozent des gesamten im Umlauf befindlichen Resveratrol ausmachte, der Rest bestand aus konjugierten Glucuroniden oder Sulfaten.

Die Studie zeigte auch, dass Resveratrol nur von kurzer Dauer war – seine Konzentration erreichte ihren Höhepunkt nur etwa eine Stunde nach der Einnahme. Dieses Ergebnis ähnelte einer früheren Studie, die herausfand, dass die Halbwertszeit von Trans-Resveratrol nach einer Einzeldosis ein bis drei Stunden betrug.

Wenn eine Verbindung eine so geringe Bioverfügbarkeit und eine so kurze Halbwertszeit hat, ist es schwierig, eine Konzentration im Kreislauf aufrechtzuerhalten. Eine Studie ergab, dass Menschen, selbst wenn sie sechsmal täglich 150 mg Trans-Resveratrol einnahmen, immer noch niedrige Plasmakonzentrationen hatten.

Einer der am häufigsten zitierten Vergleiche von Resveratrol und Pterostilben ist, dass die orale Bioverfügbarkeit von Resveratrol nur 20 Prozent beträgt, während Pterostilben 80 Prozent erreicht. Aber es ist wichtig zu beachten, dass sich diese Prozentsätze auf die Gesamtsumme von Resveratrol plus Resveratrolsulfat und Pterostilben plus Pterostilbensulfat beziehen. Es ist noch wichtiger zu beachten, dass diese Prozentsätze aus einer Studie stammen, die an Ratten und nicht an Menschen durchgeführt wurde.

Der andere oft zitierte Vergleich ist, dass die Halbwertszeit von Pterostilben siebenmal länger ist als die von Resveratrol. Diese Statistik stammt aus zwei Studien: Eine berichtete, dass Resveratrol eine Halbwertszeit von 14 Minuten hatte, und die andere berichtete, dass Pterostilben eine Halbwertszeit von 105 Minuten hatte. Auch dies waren präklinische Studien, die nicht am Menschen, sondern an Kaninchen, Ratten und Mäusen durchgeführt wurden.

Mehrere unbeantwortete Fragen bleiben. Wir wissen nicht, ob die konjugierten Metaboliten von Resveratrol und Pterostilben eine biologische Aktivität auf Gewebeebene haben (es gibt einige Hinweise auf eine Aktivität, wenn auch weniger als freies Resveratrol). Außerdem ist nicht bekannt, ob die Daten zur Bioverfügbarkeit von Pterostilben aus Tierversuchen auf den Menschen übertragen werden können.

Viele Forscher und Kliniker nehmen die begrenzten Daten, die wir bisher über die Bioverfügbarkeit von Pterostilben haben, und arbeiten damit. Basierend auf den oben erwähnten Studien hat sich Pterostilben den Ruf erworben, eine potentere und bioverfügbarere Form von Resveratrol zu sein.

 

-Vergleich der gesundheitlichen Vorteile 

Resveratrol wurde umfassend erforscht. Experimentelle Studien zeigen, dass Resveratrol zahlreiche molekulare Mechanismen auf zellulärer Ebene moduliert. Es interagiert beispielsweise mit zellulären Signalwegen, die mit einem gesunden Entzündungsgleichgewicht, Apoptose und Autophagie zusammenhängen. Es interagiert auch mit Signalwegen, die mit Alterung und Langlebigkeit verbunden sind, wie Telomere und Zellalterung.

Trotz seiner geringen Bioverfügbarkeit gibt es zahlreiche Beweise für die Fähigkeit von Resveratrol, die Gesundheit des Menschen zu fördern. Randomisierte, kontrollierte Studien haben gezeigt, dass eine Resveratrol-Ergänzung eine gesunde Gewichtskontrolle, den Blutzuckerstoffwechsel, die Herz-Kreislauf-Funktion, die Stimmung, ein gesundes Entzündungsgleichgewicht und oxidativen Stress unterstützt. Die gesundheitlichen Vorteile von Resveratrol wurden auch in vielen anderen Studien und sogar Metaanalysen gezeigt.

Bei Pterostilben sind die Beweise viel spärlicher. Abgesehen von einer 2013 veröffentlichten Sicherheitsstudie wurden nur sehr wenige Studien am Menschen durchgeführt. Es gab eine Studie, die an der University of Mississippi mit 80 Erwachsenen durchgeführt wurde und herausfand, dass Pterostilbene einen gesunden Blutdruck und Fettstoffwechsel unterstützt.

Die überwiegende Mehrheit der Forschung zu Pterostilben befindet sich in der experimentellen und präklinischen Phase. Forscher haben herausgefunden, dass Pterostilben viele der gleichen zellulären Signalwege wie Resveratrol unterstützt – einschließlich der Unterstützung der antioxidativen Abwehr und der Modulation von Signalwegen, die an einem gesunden Entzündungsgleichgewicht, Apoptose und Autophagie beteiligt sind. Die meisten Experten sind sich einig, dass die molekularen Mechanismen von Pterostilben denen von Resveratrol als gleichwertig angesehen werden sollten.

 

30. Wer sollte Resveratrol nicht einnehmen?

Patienten mit Bluterkrankungen, die Blutungen verursachen können, sollten während der Einnahme dieses Produkts von einem Arzt überwacht werden. Personen, die sich einer Operation unterziehen, sollten die Einnahme von Resveratrol zwei Wochen vor der Operation abbrechen und zwei Wochen nach der Operation nicht einnehmen, um das Blutungsrisiko zu verringern.

Nehmen Sie während der Schwangerschaft oder Stillzeit keine Nahrungsergänzungsmittel mit Resveratrol oder übermäßige Mengen natürlicher Lebensmittel mit Resveratrol ein. Es fehlt an Forschung in diesem Bereich, um die Sicherheit zu beweisen. Resveratrol sollte bei Kindern vermieden werden.

Resveratrol hat eine milde östrogene Aktivität und bis mehr bekannt ist, sollten Frauen mit Krebs und anderen östrogenempfindlichen Erkrankungen vor der Einnahme von Resveratrol ärztlichen Rat einholen.

Resveratrol reduziert die Aktivität von Enzymen, die am Arzneimittelstoffwechsel beteiligt sind, aber ob es eine signifikante Wirkung beim Menschen hat, wurde nicht untersucht.

 

31. Wie viel Resveratrol ist sicher?

Resveratrol-Ergänzungen sind möglicherweise sicher, wenn sie oral in Dosen von bis zu 1500 mg täglich für bis zu 3 Monate eingenommen werden. Höhere Dosen von bis zu 2000-3000 mg täglich wurden 2-6 Monate lang sicher angewendet. Aber diese höheren Dosen verursachen eher Magenverstimmung.

 

32. Pterostilben mit Koffein

Koffein ist ein Methylxanthin, das in Kaffeebohnen, Kakaobohnen und Tee vorkommt. Untersuchungen zeigen, dass Koffein ein Stimulans für das Gehirn ist, das die Wachsamkeit, Wachsamkeit, Aufmerksamkeit, das Arbeitsgedächtnis und die motorische Aktivität erhöht.

Es gibt ein Produkt, das eine patentierte Verbindung ist, die Koffein mit dem starken Antioxidans Pterostilben bindet. Die Bindung von Koffein mit Pterostilben verlangsamt die Absorptionsrate von Koffein erheblich, verlängert seine Halbwertszeit und liefert bis zu 30 % mehr Gesamtwirkung, während typische Coffein-Crash-Symptome reduziert werden.

 

33. Pterostilben mit Quercetin 

1) Was ist Quercetin und seine Vorteile

Quercetin ist ein Pflanzenfarbstoff (Flavonoid). Es ist in vielen Pflanzen und Lebensmitteln wie Rotwein, Zwiebeln, grünem Tee, Äpfeln und Beeren enthalten.

Quercetin hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen, die helfen können, Schwellungen zu reduzieren, Krebszellen abzutöten, den Blutzucker zu kontrollieren und Herzerkrankungen vorzubeugen.

Quercetin wird am häufigsten bei Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße sowie zur Vorbeugung von Krebs eingesetzt. Es wird auch bei Arthritis, Blaseninfektionen und Diabetes eingesetzt, aber es gibt keine starken wissenschaftlichen Beweise für die meisten dieser Anwendungen. Es gibt auch keine guten Beweise für die Verwendung von Quercetin bei COVID-19.

 

2) Pterostilben vs. Quercetin

Es gibt eine spezielle Klasse von antioxidativen Verbindungen, die Flavonoide oder Polyphenole genannt werden. Daher kann eine Ernährung, die reich an Obst und insbesondere Gemüse ist, einen großen Beitrag zur Gesunderhaltung leisten.

Quercetin und Pterostilbene sind zwei solche Flavonoide. Da diese Antioxidantien jedoch nur in sehr geringen Mengen in einer Handvoll Lebensmitteln enthalten sind und die Fähigkeit Ihres Körpers, sie in ihrem natürlichen Zustand aufzunehmen, schlecht oder unzureichend ist, ist Ihr Potenzial für Vorteile begrenzt.

Mit der fortschrittlichen Formel von Quercetin und Pterostilben können Sie die Bioverfügbarkeit dieser Verbindungen mit professioneller Teachnology um das bis zu 20-fache erhöhen. Mit einer speziellen Formel erhalten Sie möglicherweise:

1) Unterstützt Ihre natürliche Abwehr gegen saisonale Bedrohungen.

2) Unterstützt die Gesundheit der Lunge und der Bronchien.

3) Unterstützt die Produktion neuer Mitochondrien in Ihrem Gehirn und Muskel.

4) Unterstützt eine gesunde, normale Immunantwort.

5) Hilft, Zellen und Gewebe vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

6) Unterstützt eine bereits normale Entzündungsreaktion.

7) Steigert die geistige Leistungsfähigkeit nach extremer körperlicher Belastung.

8) Unterstützt eine gesunde Zellalterung.

9) Hilft beim Schutz vor Lipidperoxidation in Ihren Zellen und Geweben.

10) Unterstützt die metabolische Gesundheit.

 

34. Pterostilben vs. Berberin 

Berberin ist eine bioaktive Verbindung, die aus mehreren verschiedenen Pflanzen extrahiert werden kann, einschließlich einer Gruppe von Sträuchern namens Berberis. HCL ist die Hydrochloridform von Berberin, CAS-Nummer ist 633-65-8.

Technisch gehört es zu einer Klasse von Verbindungen, die Alkaloide genannt werden. Es hat eine gelbe Farbe und wurde oft als Farbstoff verwendet.

Berberin wird seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, wo es zur Behandlung verschiedener Beschwerden eingesetzt wurde.

Jetzt hat die moderne Wissenschaft bestätigt, dass sie beeindruckende Vorteile für verschiedene Gesundheitsprobleme hat.

Pterostilben ist eine Substanz, die in sehr geringen Mengen in Heidelbeeren vorkommt. In größeren Mengen kann es die Insulinsensitivität verbessern (Beleg, Beleg, Beleg) und Typ-2-Diabetes verbessern (Beleg, Beleg).

Genau wie Metformin kann auch Pterostilben AMPK aktivieren (Beleg). Tatsächlich aktivierte Pterostilben AMPK bereits bei Konzentrationen von 50 Mikromolar, während Metformin die Wirkung bei einer höheren Dosis von 2 Millimolar erzielte (Beleg).

 

35. Pterostilben und NMN 

1) Was ist NMN? 

NMN steht für Nicotinamid-Mononukleotid, ein Molekül, das natürlicherweise in allen Lebensformen vorkommt. Auf molekularer Ebene handelt es sich um ein Ribonukleotid, das eine grundlegende Struktureinheit der Nukleinsäure-RNA darstellt. Strukturell besteht das Molekül aus einer Nicotinamidgruppe, einer Ribose- und einer Phosphatgruppe. NMN ist der direkte Vorläufer des essentiellen Moleküls Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+) und gilt als Schlüsselkomponente zur Erhöhung des NAD+-Spiegels in Zellen.

NMN-Pulver (1094-61-7) Basisinformationen

Name NMN-Pulver
CAS Anzahl 1094-61-7
Reinheit 99%
Chemischer Name Beta-Nicotinamid-Mononukleotid
Synonyme 3-Carbamoyl-1- [5-O- (hydroxyphosphinato) -β-D-ribofuranosyl] pyridinium
Summenformel C11H15N2O8P
Molekulargewicht X
Schmelzpunkt > 96 ° C
InChI Schlüssel DAYLJWODMCOQEW-TURQNECASA-N
Form weißes Puder
Half Life /
Lagerbedingungen Hygroskopisch -20˚C-Gefrierschrank, Inerte Atmosphäre
Anwendung Nicotinamid-Mononukleotid ("NMN", "NAMN" und "β-NMN") ist ein von Ribose und Nicotinamid abgeleitetes Nukleotid.
COA,HPLC verfügbar
NMN-Pulver Pterostilben-Produkte01

 

2) Pterostilben mit NMN 

Die Kombination von Pterostilben und NMN (Nicotinamid-Mononukleotid) kann ein starkes Duo sein, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. NMN ist ein Vorläufer von NAD+, einem entscheidenden Coenzym, das von jeder Zelle im Körper benötigt wird. Eine Abnahme des NAD+-Spiegels führt zu einer Zunahme des Fortschreitens von Alterung und Krankheit.

Sowohl Pterostilbene als auch NMN sind Aktivatoren von Sirtuinen, einer Familie von Proteinen, die die zelluläre und mitochondriale Gesundheit regulieren und den Alterungsprozess kontrollieren. Eine erhöhte Sirtuin-Aktivität, insbesondere SIRT1, wurde mit einer längeren Lebensdauer bei Hefe und Tieren in Verbindung gebracht. Aufgrund seiner überlegenen Bioverfügbarkeit könnte Pterostilben ein stärkerer Sirtuin-Aktivator sein als Resveratrol.

Die Kombination von Pterostilben und NMN kann die Wirksamkeit von NMN erhöhen, da Sirtuin-Aktivatoren und NAD+-Booster zusammenwirken. Da Pterostilben die Sirtuin-Aktivität erhöht, ermöglicht die Zugabe von NMN dem Vorläufermolekül, seine Hauptaufgabe zu erfüllen, die NAD+-Spiegel zu erhöhen.

Im Wesentlichen wirken NMN und Pterostilbene synergistisch, um die Gesundheit der Mitochondrien zu verbessern und den Alterungsprozess zu verlangsamen, da NMN den NAD+-Spiegel erhöht und beide Verbindungen Sirtuine aktivieren.

 

36. Pterostilben und Nicotinamid-Ribosid

1) Was ist Nicotinamid-Ribosid(NR)

Nicotinamid-Ribosid ist ein Mitglied der Vitamin-B3-Familie, zu der auch Niacin und Niacinamid gehören. Es ist in Obst, Gemüse, Fleisch und Milch enthalten.

Nicotinamid-Ribosid wird im Körper in eine Chemikalie namens NAD+ umgewandelt. Der Körper benötigt NAD+, damit viele Prozesse normal funktionieren. Niedrige Konzentrationen können gesundheitliche Probleme verursachen. Die Einnahme von Nicotinamid-Ribosid kann helfen, niedrige NAD+-Spiegel zu erhöhen.

Menschen verwenden Nicotinamid-Ribosid für Anti-Aging-Effekte, hohen Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, Alzheimer-Krankheit, Fettleibigkeit und viele andere Zwecke, aber es gibt keine guten wissenschaftlichen Beweise für diese Verwendung.

Verwechseln Sie Nicotinamid-Ribosid nicht mit Niacin, Niacinamid oder NADH. Diese sind alle verwandt, aber nicht gleich.

 

2) Pterostilben mit Nicotinamid-Ribosid(NR)

Einige Nahrungsergänzungsmittel enthalten Pterostilben und Nicotinamid-Ribosid (NR). Nicotinamid-Ribosid ist ein Vorläufer von Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+). Wenn Sie Pterostilben mit Nicotinamid-Ribosid „NR“ (Bewertungen) einnehmen, sollten Sie es sich vielleicht noch einmal überlegen. NR-Experte Dr. Charles Brenner erklärte zuvor auf Twitter.

 

37. Wo zu kaufen pterostilbene?

Wisepowder als direkter Hersteller bietet das beste Pterostilben-Pulver von Gramm-KG-Tonne, um die Bedürfnisse verschiedener Kunden zu erfüllen.