Produkte

Sesaminpulver 607-80-7

Sesamin ist ein natürlich vorkommendes Lignan, das in Sesam und reinem Sesamöl enthalten ist. Sesaminpulver ist nicht nur ein starkes Antioxidans, sondern hat auch vielversprechende Eigenschaften als Lipidoxidationsmittel und zur Unterstützung der entzündungshemmenden Wirkung. Sesamin ist eine magische Komponente in Sesamsamen und repräsentiert eine starke Antioxidation im Körper des Lebens. Sesamin schützt die Blutgefäße, indem es freie Radikale abfängt und eine effiziente Nährstoff- und Sauerstoffversorgung für eine gesunde Gehirnfunktion sicherstellt.

Herstellung: Serienfertigung
Paket: 1 kg / Beutel, 25 kg / Trommel
Wisepowder ist in der Lage, große Mengen zu produzieren und zu liefern. Die gesamte Produktion unter cGMP-Bedingungen und einem strengen Qualitätskontrollsystem, alle Testdokumente und Muster verfügbar.
Kategorien:

1.Was ist Sesamin?

Pulver 2.Sesamin 607-80-7 Allgemeine Beschreibung

3. Sesaminpulver 607-80-7 Geschichte

4. Wie wirkt Sesamin?

5.Was sind die Vorteile der Einnahme von Sesamin?

6.Sesamin-Pulver 607-80-7 Mehr Forschung

7.Wie viel Sesamin sollte ich einnehmen? Sesamin-Dosierung

8.Was sind die Nebenwirkungen von Sesamin?

9. Woraus besteht Sesaminextrakt?

10. Enthält Sesamöl Sesamin?

11.Wann sollte ich Sesamin als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

12. Wie viel Sesamin sollte ich einnehmen, um Fett zu verbrennen?

13. Seamin Vs Seame-Samen: Ist Sesamin in Sesamsamen enthalten?

14. Was sind Sesam-Lignane?

15. Was sind pflanzliche Lignane?

16.Was enthalten Sesamsamen?

17.Sesamin und Sesam: Wie viel Sesam sollte ich täglich essen?

18. Was passiert, wenn du zu viele Sesamsamen isst?

19.Was sind die Nebenwirkungen von Sesamsamen?Können Sesamsamen Probleme verursachen?

20. Verursachen Sesamsamen eine Gewichtszunahme?

21.Was ist Alpha-Liponsäure (ALA)

22. Welche Lebensmittel enthalten viel Alpha-Liponsäure (ALA)?

23.Wofür ist Alpha-Liponsäure gut?

24.Alpha-Liponsäure zur Gewichtsreduktion

25.Was ist die beste Tageszeit, um Alpha-Liponsäure einzunehmen? Dosierung von Alpha-Liponsäure (ALA)?

26. Wer sollte Alpha-Liponsäure (ALA) nicht einnehmen?

27. Was ist Oleoylethanolamid (OEA)?

28. Wie wirkt Oleoylethanolamid (OEA)? Wie kontrolliert OEA den Appetit?

29. Oleoylethanolamid (OEA) und Gewichtsverlust

30.Wo kann man Pulver zum Abnehmen kaufen?

 

1. Was ist Sesamin?

Sesamin ist die prominenteste Lignanverbindung, die in Sesamsamen gefunden wird, eine der zwei höchsten Lignanquellen in der menschlichen Ernährung (die andere ist Flachs). Sesamin ist als Nahrungsergänzungsmittel gedacht, das antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen verleiht (wenn es seine gesundheitlichen Eigenschaften anpreist) oder möglicherweise ein Östrogenrezeptormodulator und Fettverbrenner ist (wenn es auf Sportler oder Personen abzielt, die abnehmen möchten).

 

2. Sesaminpulver 607-80-7 Allgemeine Beschreibung

Sesaminpulver ist der Rohstoff von Sesamin, seine CAS-Nummer ist 607-80-7, Sesaminpulver ist der Hauptbestandteil zur Herstellung von Sesamin-Ergänzungsmitteln.

Sesamin ist ein weißes Pulver, das in organischen Lösungsmitteln wie Methanol, Ethanol und DMSO löslich ist. Sesaminpulver hat auch antibakterielle, antivirale, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Es wird hauptsächlich in Nahrungsergänzungsmitteln zur Regulierung von Blutfett und Blutdruck sowie zur Verbesserung der Lebergesundheit verwendet. Es kann auch in Pharmazeutika verwendet werden.

Sesamin hemmt die Umwandlung von DGLA in Arachidonsäure und verringert folglich die Bildung von proinflammatorischen Prostaglandinen der 2er-Serie. Sesamin kann den Cholesterinspiegel senken, während Sesamin den Lipoproteinspiegel (HDL, auch bekannt als „gutes Cholesterin“) erhöhen kann Hautproblem: Sesamin kann das Wachstum von SC-Zellen (Hautkrebs) hemmen. Es kann die Haut vor UV-Strahlen schützen.

Sesaminpulver CAS 607-80-7 Basisinformationen:

Name Sesaminpulver
CAS 607-80-7
Reinheit 50%, 98%
Chemischer Name Sesamin
Synonyme Fagarol; Fsesamin; SezaMin; SESAMIN; d-Sesamin; NSC 36403; L-Sesamin; SesameP.E .; SESAMIN (P); Sesamin
Summenformel C20H18O6
Molekulargewicht 354.35
Schmelzpunkt 121.0 bis 125.0 ° C
InChI Schlüssel PEYUIKBAABKQKQ-AFHBHXEDSA-N
Form Solid
Aussehen Hellgelbes oder weißes feines Pulver
Half Life weniger als 6 Stunden
Löslichkeit DMSO: 10 mg / ml
Lagerbedingungen -20 ° C
Anwendung Sesamin ist ein nicht-kompetitiver Inhibitor der Δ5-Desaturase
Dokument testen verfügbar
Sesamin-Pulver-Bild Sesaminpulver 607-80-7 - news01

 

3. Sesaminpulver 607-80-7 Geschichte

Sesaminpulver ist ein Lignan, das aus der Rinde von Fagara-Pflanzen und aus Sesamöl isoliert wird. Es wurde als Nahrungsergänzungsmittel zur Fettreduktion verwendet, obwohl keine kontrollierten Studien zu dieser Anwendung durchgeführt wurden. Sein Hauptmetabolit ist Enterolacton, das eine Eliminationshalbwertszeit von weniger als 6 Stunden hat. Sesamin und Sesamolin sind untergeordnete Bestandteile von Sesamöl, die im Durchschnitt nur 0.14 Massen-% des Öls ausmachen.

 

4. Wie wirkt Sesamin?

Sesamin hat einige Mechanismen und kann bei ganzheitlicher Betrachtung als Modifikator des Fettsäurestoffwechsels zusammengefasst werden. Es scheint ein als Delta-5-Desaturase (Δ5-Desaturase) bekanntes Enzym zu hemmen, das ein geschwindigkeitsbestimmendes Enzym im Fettsäurestoffwechsel ist; Die Hemmung dieses Enzyms führt zu niedrigeren Spiegeln sowohl von Eicosapentaensäure (EPA, einer der beiden Fischölfettsäuren) als auch von Arachidonsäure, und dieser Mechanismus scheint nach oraler Einnahme relevant zu sein. Der andere Hauptmechanismus ist die Hemmung eines als Tocopherol-ω-Hydroxylierung bekannten Prozesses, der der geschwindigkeitsbestimmende Schritt im Metabolismus von Vitamin E ist; Durch die Hemmung dieses Enzyms bewirkt Sesamin einen relativen Anstieg von Vitamin E im Körper, insbesondere aber der Gamma-Untergruppe (γ-Tocopherol und γ-Tocotrienol), und es wurde auch bestätigt, dass dieser Mechanismus nach oraler Einnahme aktiv ist.

Es gibt einige andere Mechanismen, die vielversprechend erscheinen (Schutz vor der Parkinson-Krankheit sowie Förderung der Knochenmasse), aber die meisten Mechanismen, einschließlich der Östrogenrezeptormodulation, der Fettverbrennung aus der Leber und der Aktivierung des antioxidativen Reaktionselements (ARE) haben beim Menschen nicht bestätigt wurden und begründeten Verdacht haben, dass sie nicht auftreten; Dies beinhaltet entweder eine Konzentration, die zu hoch ist, um für eine orale Supplementierung von Bedeutung zu sein, oder im Falle der Fettverbrennung ein Prozess, der anscheinend nur bei Ratten stattfindet.

Letztendlich spielt Sesamin eine ziemlich interessante Rolle, da es das Potenzial hat, den Metabolismus von γ-Tocopherol und γ-Tocotrienol zu steigern, indem es deren Abbau verhindert; Die Erhöhung des Gehalts dieser Vitamin-E-Vitamere hat an und für sich viele therapeutische Vorteile, und da sie als Nahrungsergänzungsmittel ziemlich teuer zu kaufen sind, könnte Sesamin eine billige Problemumgehung oder etwas sein, das verwendet wird, um das Vitamin E zu „kürzen“.

Zusammenfassung: Sesaminpulver 607-80-7 Wirkmechanismus

1) Sesamin hat eine Wirkung auf die Verbesserung des Lipidprofils.

2) Es hat die Funktion, den Blutdruck zu normalisieren.

3) Es kann zum Abnehmen verwendet werden.

4) Es kann die Ketonproduktion erhöhen.

5) Es hat auch eine entzündungshemmende Funktion. Sesamin hat eine Wirkung auf antivirale, Fungizide, Antioxidantien und Insektizid-Synergisten.

6) Es kann auch zur Behandlung von Bronchitis verwendet werden.

7) Es hat die Funktion, das Influenzavirus, Sendaivirus und Mycobacterium tuberculosis zu hemmen.

 

5. Was sind die Vorteile der Einnahme von Sesamin?

Mit der zunehmenden Anwendung von Sesaminpulver fragen sich die Leute vielleicht: "Wofür ist Sesamin gut?" "Wofür wird Sesamin verwendet?" Hier fassen wir die folgenden 6 Vorteile von Sesamin zusammen:

 

1) Sesaminwirkungen auf Bluthochdruck

Mehrere In-vitro- und In-vivo-Studien veranschaulichen die blutdrucksenkende Wirkung von Sesamin.

Der Wirkungsmechanismus hängt mit der Sesamin-induzierten Hemmung der Expression der Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid-Phosphat (NADPH)-Oxidase-Isoformen NOX2 und NOX4 und des Gehalts an Malondialdehyd (MDA) und einer Erhöhung der gesamten antioxidativen Kapazität (T-AOC) zusammen. Die antihypertensiven Wirkungen von Sesamin werden auch in einer Studie unter Verwendung eines renovaskulären hypertensiven Rattenmodells mit zwei Nieren und einem Clip festgestellt. Die Ergebnisse veranschaulichen eine Abnahme des systolischen Blutdrucks nach 4 Wochen Sesamin-Verabreichung

Sesaminpulver 607-80-7 - news02

 

Neben der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sind eine gesunde Ernährung mit weniger Salz, körperliche Aktivität, die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts und die Begrenzung des Alkoholkonsums einige Änderungen des Lebensstils, die zur Kontrolle des Bluthochdrucks beitragen können.

 

2) Sesaminwirkungen auf Arteriosklerose

Atherosklerose ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, die hauptsächlich durch die Ansammlung von Low-Density-Lipoprotein (LDL)-Cholesterin und Lipoproteinpartikeln verursacht wird, gefolgt von aktiven Entzündungsprozessen in bestimmten Bereichen mit gestörtem nicht-laminarem Fluss an Verzweigungspunkten in Arterien. Die häufigsten Risikofaktoren sind eine Ernährung mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten, Hypercholesterinämie, Bluthochdruck, Zigarettenrauchen, Diabetes mellitus, Alter, männliches Geschlecht, Fettleibigkeit und Bewegungsmangel.

Studien zeigen, dass die Aufnahme von Sesamin in die Ernährung das Risiko der Entwicklung atherosklerotischer Läsionen verringern kann.

 

3) Sesaminwirkungen auf Thrombose

Die Ruptur einer atherosklerotischen Läsion ist ein primärer Auslöser für die Entwicklung einer arteriellen Thrombose (Mackman, 2008). Arterielle Thrombosen treten hauptsächlich aufgrund von Thrombozytenaggregation auf. Wenn eine atherosklerotische Läsion reißt, werden Blutplättchen durch die Wechselwirkung von Blutplättchenzelloberflächenrezeptoren mit Kollagen und von-Willebrand-Faktor in den Bereich rekrutiert.

Die Wirkungen von Sesamin auf die Thrombogenese wurden hauptsächlich aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften untersucht. Die Studien zeigen, dass die Verabreichung von Sesamin allein oder in Kombination mit Vitamin E antithrombotische Wirkungen hervorzurufen scheint. Die antithrombotischen Wirkungen von Sesamin sind nicht ausführlich untersucht. Die berichteten Ergebnisse scheinen jedoch auf die Rolle von Sesamin bei der Verringerung des Risikos einer Thrombusbildung hinzuweisen.

 

4) Sesaminwirkungen auf Diabetes

Diabetes mellitus ist mit einer Sterblichkeitsrate von etwa 1.6 Millionen Menschen weltweit eine der häufigsten Todesursachen und gilt als dritthöchster Risikofaktor für vorzeitige Sterblichkeit aufgrund von Hyperglykämie und durch Hyperglykämie induziertem oxidativen Stress und Entzündungen.

Es wurde gezeigt, dass Sesamin sowohl antioxidative als auch entzündungshemmende Wirkungen besitzt. Daher wurde seine Wirkung auf Diabetes mellitus und die damit verbundenen Komplikationen untersucht. Die Behandlung von spontan diabetischen Mäusen (KK-Ay) mit Sesamin verringert signifikant Nüchtern-Plasmaglukose, Insulin, Triglyceride, Cholesterin, freie Fettsäuren, MDA-Gehalt und glykosylierte Plasmaproteine. Darüber hinaus verbessert es die Insulinbindungskapazität an die Leber-Rohplasmamembran, wodurch die Insulinresistenz verbessert wird.

 

5) Sesaminwirkungen auf Fettleibigkeit

Laut dem Center of Disease Control and Prevention (CDC) waren 2017–2018 42.4 % der Bevölkerung der Vereinigten Staaten fettleibig, was hauptsächlich auf eine sitzende Lebensweise und den Verzehr von fettreichen Lebensmitteln zurückzuführen ist Sein Öl sowie Sesamin besitzen antioxidative Eigenschaften. Daher wurden ihre Auswirkungen auf Fettleibigkeit untersucht.

Studien zeigen, dass Sesamin nicht nur die lipolytische Enzymaktivität erhöht, sondern auch die Aktivität von lipogenen Enzymen wie der Fettsäuresynthase (FAS) verringert, indem es die Genexpression des Sterolregulationselements Bing Protein-1 herunterreguliert. Sesamin wirkt auch als Antagonist des Leber-X-Rezeptors (LXRα) und des Pregnane-X-Rezeptors (PXR), verbessert die arzneimittelinduzierte hepatische Lipogenese und hilft möglicherweise bei der Behandlung der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD). Es hemmt die hepatische Lipogenese teilweise durch die Aktivierung der Adenosinmonophosphat-aktivierten Proteinkinase (AMPK) und die Hemmung der SREBP-1c-Expression

Der Konsum von Sesamin während einer Diät hat zahlreiche Vorteile. Es hat sich gezeigt, dass es die Fähigkeit des Körpers zur Fettverbrennung erhöht und gleichzeitig die Fettspeicherkapazität des Körpers verringert. Darüber hinaus hilft es, fettfreie Muskelmasse zu erhalten. Dies ist besonders bei Diäten von Vorteil, da eine eingeschränkte Ernährung Muskelmasse abbauen kann, um sie als Brennstoff im Körper zu verwenden.

 

6) Sesamin wirkt entzündungshemmend

Es ist allgemein bekannt, dass Entzündungen ein wichtiger biologischer Prozess sind, der an der Entwicklung von CVD und seinen Risikofaktoren beteiligt ist. Mehrere Studien haben eine entzündungshemmende Rolle von Sesamin bei verschiedenen entzündlichen Erkrankungen gezeigt.

Zusammenfassung: die blutdrucksenkenden, antiatherogenen, antithrombotischen, antidiabetischen, Antifettleibigkeitseigenschaften von Sesamin können zumindest teilweise seinen entzündungshemmenden Wirkungen und seiner Fähigkeit, den Entzündungsstatus zu regulieren, zugeschrieben werden.

 

6. Sesaminpulver 607-80-7 Mehr Forschung

Gesundheitliche Vorteile von Sesaminpulver.

1) Schwarzes Sesamextraktpulver kann die Stoffwechselfunktion des Körpers beschleunigen.

2) Extraktpulver aus schwarzem Sesam ist reich an Eisen und Vitamin E, die eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Anämie, der Aktivierung von Gehirnzellen und der Beseitigung des vaskulären Cholesterins spielen.

3) Es enthält ungesättigte Fettsäuren, wodurch es die Langlebigkeit fördern kann.

4) Schwarzes Sesamsamen-Extraktpulver wird häufig in der Lebensmittel- und Gesundheitsindustrie verwendet.

 

7. Wie viel Sesamin sollte ich einnehmen? Sesamin-Dosierung

Es gibt begrenzte Humanstudien zu Sesamin, aber es scheint, dass die orale Einnahme von etwa 100-150 mg Sesamin ausreicht, um die körperlichen Sesaminvorräte auf ein Niveau anzuheben, auf dem Vitamin E im Körper erhalten bleiben kann; diese indirekte antioxidative Wirkung könnte der praktischste Grund sein, Sesamin zu ergänzen.

Wenn Sie Sesamsamen verwenden, um Ihr Sesamin zu erhalten, haben Humanstudien 50-75 g Sesamsamen mit einigem Erfolg verwendet, und Rattenstudien neigen dazu, das 100-fache der oralen Dosis von Sesamsamen im Vergleich zu Sesamin zu verwenden (was die oben erwähnte Dosis von 100 -150 mg (mindestens 10-15 g Sesamsamen)

 

8. Welche Nebenwirkungen hat Sesamin?

Die Vorteile von Sesamin können durch die Einnahme von Sesamöl und anderen Produkten aus Sesamsamen geerntet werden. Die Verbindung kommt sowohl in schwarzen Sesamsamen als auch in weißen Sesamsamen vor. Es kann auch als Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform eingenommen werden.

Obwohl es einige leichte Widersprüche bezüglich seiner Vorteile und Vorteile gibt, wurden in wissenschaftlichen Studien nur sehr wenige Nebenwirkungen oder negative Auswirkungen von Sesamin festgestellt. Einer der einzigen vermeintlichen Nachteile ist, dass eine ziemlich hohe Menge konsumiert werden muss, um einige seiner gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Allergische Reaktionen auf die Verbindung wurden ebenfalls berichtet, gelten jedoch als selten.

Basierend auf den obigen Informationen haben wir ein umfassendes Verständnis von Sesamin. Aber vielleicht möchten Sie auch mehr über Sesamin wissen, hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Sesamin:

 

9. Woraus besteht Sesaminextrakt?

Sesamin ist ein aus Sesam gewonnener Gesundheitsinhaltsstoff, der nur zu weniger als 1 % aus Sesamsamen besteht. Sesamin scheint den Vitamin-E-Metabolismus zu hemmen, was zu einem relativen Anstieg der zirkulierenden Spiegel von γ-Tocopherol und γ-Tocotrienol führt; es ist am vielversprechendsten, wenn es darum geht, die Wirksamkeit von Vitamin-E-Ergänzungen zu steigern.

 

10. Enthält Sesamöl Sesamin?

Ja, Sesamöl enthält geringe Mengen Sesamol sowie ca. 0.3 % Sesamolin, ein Glycosid des Sesamols, aus dem es durch Hydrolyse gewonnen werden kann. Hinzu kommen 0.5–1.0 % Sesamin.

Weitere häufig gestellte Fragen zu Sesaminpulver, an denen Sie interessiert sind:

Sesaminpulver 607-80-7 - news03

 

11. Wann sollte ich eine Sesamin-Ergänzung einnehmen?

Der Hauptbestandteil der Sesamin-Ergänzung ist Sesamin-Bulk-Pulver, Sesamin-Ergänzung wird am besten als gesundes Lebensmittel angesehen. Mit anderen Worten, es besteht keine Notwendigkeit, es wie ein Medikament zu einer bestimmten Tagesform einzunehmen. Am wichtigsten ist die konsequente Einnahme! Fühlen Sie sich also frei, das richtige Timing zu finden, das zu Ihrem Lebensstil passt.

 

12. Wie viel Sesamin sollte ich einnehmen, um Fett zu verbrennen?

Sesamin ist vielleicht einer der brennenden Inhaltsstoffe, von denen Sie noch nie gehört haben. Wenn Sie Körperfett von beiden Seiten der Gleichung mit Sesamin treffen, kann dies zu einem schnelleren Fettabbau führen. Dosierung: Nehmen Sie 500-1,000 mg Sesamin 2-3 mal täglich mit einer Mahlzeit ein.

 

13. Seamin Vs Seame-Samen: Ist Sesamin in Sesamsamen?

Ja, Sesamsamen sind reich an sekundären Pflanzenstoffen namens Lignane, bei denen es sich um Methylendioxyphenylverbindungen handelt. Viele der medizinischen Eigenschaften von rohem Sesamöl sind auf das Vorhandensein von 0.5–1.1 % Sesamin, 0.2–0.6 % Sesamolin und Spuren von Sesamol zurückzuführen.

 

14. Was sind Sesam-Lignane?

Sesamsamen sind eine der beiden besten Nahrungsquellen für Lignane. Lignane sind eine Kategorie von Polyphenolen und werden wie andere Polyphenole allgemein als Antioxidantien beschrieben. Lignane werden von der Darmflora metabolisiert. Während dieses Prozesses werden sowohl die Lignane als auch die Darmflora verändert. Als allgemeine Faustregel formen Lignane die Populationen der Darmmikrobiota und können infolgedessen die Darm-Hirn-Achse beeinflussen. Sesamsamen sind auch eine Quelle für Tocopherole und Tocotrienole, die Klasse von Verbindungen mit Vitamin-E-Aktivität. Sesam-Lignane beeinflussen sowohl einzeln als auch in Kombination eine Reihe biologischer Funktionen. Während Sesamsamen etwa 16 verschiedene Lignane enthalten, ist Sesamin dasjenige, das am meisten erforscht wurde. In Tierversuchen wirkte Sesamin neuroprotektiv und unterstützt Moleküle wie BDNF, das an der Reparatur und dem Wachstum des Nervensystems beteiligt ist. Es hat auch stressbedingten Verhaltensänderungen entgegengewirkt, sowohl die Herz-Kreislauf- als auch die Lebergesundheit positiv beeinflusst und gesunde Alterungsfunktionen unterstützt. Einige dieser Ergebnisse wurden in Studien am Menschen repliziert.

 

15. Was sind pflanzliche Lignane?

Pflanzliche Lignane sind aus Pflanzen gewonnene diphenolische Verbindungen, die zur Gruppe der Phytoöstrogene gehören, die dem 17-Estradiol strukturell ähnlich sind. Nach der Einnahme werden pflanzliche Lignane durch Dickdarmbakterien zu den Enterolignanen Enterodiol (END) und Enterolacton (ENL) metabolisiert, bevor sie absorbiert werden.

 

16. Was enthalten Sesamsamen?

Sesamsamen sind reich an Proteinen, Vitamin B1, Ballaststoffen sowie eine ausgezeichnete Quelle für Phosphor, Eisen, Magnesium, Calcium, Mangan, Kupfer und Zink. Zusätzlich zu diesen wichtigen Nährstoffen enthalten Sesamsamen zwei einzigartige Substanzen, Sesamin und Sesamolin.

Bestandteil Komposition %
Feuchtigkeit 6-7
Proteine 20-28
Öl 48-55
Sugars 14-16
Faser Inhalt 6-8
Mineralien 5-7

17. Sesamin und Sesam: Wie viel Sesam sollte ich täglich essen?

Essen Sie täglich 1 Esslöffel rohe oder geröstete Sesamsamen. Oder Sie können auch Sesamsamen nach Ihrem Geschmack zu Salaten hinzufügen.

 

18. Was passiert, wenn Sie zu viele Sesamsamen essen?

Wenn Sesamsamen nicht im Limit verzehrt werden, können sie dazu führen, dass der Blutzuckerspiegel unter den Normalwert fällt. Übermäßiger Verzehr von Sesamsamen kann den Blutdruck auf gefährlich niedrige Werte senken. Ballaststoffe aus Sesamsamen können eine Schicht über dem Blinddarm bilden und Blähungen und Schmerzen verursachen.

 

19. Was sind die Nebenwirkungen von Sesamsamen? Können Sesamsamen Probleme verursachen?

Einer der wichtigsten Aspekte einer gesunden Ernährung ist die Mäßigung der verzehrten Lebensmittel, und Sesamsamen sind da keine Ausnahme. Obwohl die Vorteile von Sesamsamen vielfältig sind, müssen die Nebenwirkungen auch für diejenigen berücksichtigt werden, die planen, dies zu einem regelmäßigen Bestandteil ihrer Ernährung zu machen.

1). Niedrigerer Blutzuckerspiegel

2). Niedrigerer Blutdruck

3). Kann Blinddarmentzündung verursachen

4). Anaphylaxie

5). Ungesunde Gewichtszunahme

Sesamsamen müssen mit Vorsicht eingenommen werden, und es wird empfohlen, dass Menschen, die an Gicht leiden, ihn vollständig vermeiden müssen, da Sesamsamen eine natürliche Verbindung namens Oxalate enthalten, die zur Verschlimmerung der Gichtsymptome beiträgt.

Die Wilson-Krankheit ist eine Erbkrankheit, bei der sich Kupfer in verschiedenen Körperorganen ansammelt, was manchmal tödlich enden kann. Aufgrund des hohen Kupfergehalts von Sesamsamen wird daher davon abgeraten, sie zu essen, wenn Sie an der Wilson-Krankheit leiden.

 

20. Verursachen Sesamsamen eine Gewichtszunahme?

Sesamsamen oder Til sind bekanntermaßen eine hervorragende Proteinquelle, die dabei hilft, den Stoffwechsel anzukurbeln und den Hunger zu zügeln, wodurch ein übermäßiger Kalorienverbrauch vermieden und die Gewichtsabnahme unterstützt wird. Tatsächlich können ballaststoffreiche Lebensmittel Ihnen helfen, Fett zu verlieren, aber die Muskeln zu erhalten.

Zusammenfassung: Neben Sesamin und Sesam gibt es einige andere beliebte Inhaltsstoffe, die gut für die Gewichtsabnahme sind, von denen Sie vielleicht noch nichts gehört haben, Alpha-Liponsäure (ALA) und Oleoylethanolamid (OEA). Lassen Sie uns weiter sehen, was sie sind.

 

21. Was ist Alpha-Liponsäure (ALA)

Alpha-Liponsäure oder ALA ist eine natürlich vorkommende Verbindung, die im Körper hergestellt wird. Es erfüllt wichtige Funktionen auf zellulärer Ebene, wie z. B. die Energieerzeugung. Solange Sie gesund sind, kann der Körper alle ALA produzieren, die er für diese Zwecke benötigt. Trotz dieser Tatsache gab es in letzter Zeit großes Interesse an der Verwendung von ALA-Ergänzungsmitteln. Befürworter von ALA machen Behauptungen geltend, die von vorteilhaften Wirkungen bei der Behandlung von Erkrankungen wie Diabetes und HIV bis zur Steigerung des Gewichtsverlusts reichen.

 

Alpha-Liponsäure(ALA) Informationen zur Pulverbasis

Name Alpha-Liponsäure-Pulver
CAS 1077-28-7
Reinheit 98%
Chemischer Name (+/-)-1,2-Dithiolan-3-pentansäure; (+/-)-1,2-Dithiolan-3-valeriansäure; (+/-)-Alpha-Liponsäure/Thioctsäure; (RS)-α-Liponsäure
Synonyme DL-Alpha-Liponsäure/Thioctsäure; Liposan; Lipothion; NSC 628502; NSC 90788; Protogen A; Thioctsan; Tioctasäure;
Summenformel C8H14O2S2
Molekulargewicht X
Schmelzpunkt 60-62 °C
InChI Schlüssel AGBQKNBQESQNJD-UHFFFAOYSA-N
Form Solid
Aussehen Hellgelb bis gelb
Half Life 30 Minuten bis 1 Stunde
Löslichkeit Löslich in Chloroform (leicht), DMSO (leicht), Methanol (leicht)
Lagerbedingungen Trocken, dunkel und kurzfristig (Tage bis Wochen) bei 0 - 4 ° C oder langfristig (Monate bis Jahre) bei -20 ° C.
Anwendung Ein Fettstoffwechsel-Stimulator.

 

22. Welche Lebensmittel sind reich an Alpha-Liponsäure (ALA)?

Alpha-Liponsäure (ALA) ist ein körpereigenes Antioxidans, das auch in Lebensmitteln vorkommt. Es wird verwendet, um Kohlenhydrate abzubauen und Energie zu gewinnen.

Alpha-Liponsäure (ALA) kann in Lebensmitteln wie rotem Fleisch, Karotten, Rüben, Spinat, Brokkoli und Kartoffeln verzehrt werden. Es ist auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Da Alpha-Liponsäure wie ein Antioxidans zu wirken scheint, könnte sie das Gehirn schützen und auch bei bestimmten Lebererkrankungen hilfreich sein.

 

23. Wofür ist Alpha-Liponsäure gut?

Alpha-Liponsäure hat starke antioxidative Eigenschaften, die Entzündungen und Hautalterung reduzieren, eine gesunde Nervenfunktion fördern, Risikofaktoren für Herzerkrankungen senken und das Fortschreiten von Gedächtnisverluststörungen verlangsamen können.

 

24. Alpha-Liponsäure zur Gewichtsreduktion

Untersuchungen haben gezeigt, dass Alpha-Liponsäure den Gewichtsverlust auf verschiedene Weise beeinflussen kann.

Tierstudien zeigen, dass es die Aktivität des Enzyms AMP-aktivierte Proteinkinase (AMPK) reduzieren kann, das sich im Hypothalamus Ihres Gehirns befindet.

Wenn AMPK aktiver ist, kann es das Hungergefühl verstärken.

Andererseits kann die Unterdrückung der AMPK-Aktivität die Anzahl der Kalorien erhöhen, die Ihr Körper im Ruhezustand verbrennt. So verbrannten Tiere, die Alpha-Liponsäure zu sich nahmen, mehr Kalorien.

Studien am Menschen zeigen jedoch, dass Alpha-Liponsäure den Gewichtsverlust nur geringfügig beeinflusst.

Eine Analyse von 12 Studien ergab, dass Menschen, die ein Alpha-Liponsäure-Präparat einnahmen, im Durchschnitt 1.52 Pfund (0.69 kg) mehr verloren als diejenigen, die ein Placebo über einen Durchschnitt von 14 Wochen einnahmen.

In derselben Analyse hatte Alpha-Liponsäure keinen signifikanten Einfluss auf den Taillenumfang.

Eine weitere Analyse von 12 Studien ergab, dass Menschen, die Alpha-Liponsäure einnahmen, über einen Zeitraum von durchschnittlich 2.8 Wochen durchschnittlich 1.27 Pfund (23 kg) mehr verloren als diejenigen, die ein Placebo einnahmen.

Kurz gesagt, es scheint, dass Alpha-Liponsäure nur einen geringen Einfluss auf die Gewichtsabnahme beim Menschen hat.

 

25. Was ist die beste Tageszeit für die Einnahme von Alpha-Liponsäure? Dosierung von Alpha-Liponsäure (ALA)?

Die beste Zeit für die Einnahme von Alpha-Liponsäure ist auf nüchternen Magen, vorzugsweise früher am Tag. Dies gibt dem Körper die Möglichkeit, das Antioxidans durch Ihr System zu verarbeiten, wenn es am effektivsten ist. Die durchschnittliche Dosis von Alpha-Liponsäure beträgt 300 bis 600 mg pro Tag, obwohl in einigen klinischen Studien bis zu 1,200 mg pro Tag verwendet wurden.

 

26. Wer sollte Alpha-Liponsäure (ALA) nicht einnehmen?

Nehmen Sie Alpha-Liponsäure nicht ohne ärztlichen Rat ein, wenn Sie eines der folgenden Medikamente einnehmen: Insulin oder orale Diabetes-Medikamente; Arzneimittel zur Behandlung einer Unterfunktion der Schilddrüse wie Levothyroxin (Synthroid) und andere; oder. Krebsmedikamente (Chemotherapie).

 

27. Was ist Oleoylethanolamid (OEA)?

Oleoylethanolamid (OEA) ist ein Lipid, das auf natürliche Weise vom Darm synthetisiert wird. Das Vorhandensein von OEA ist tagsüber höher, wenn der Körper vollständig mit Nahrung gesättigt ist, und niedriger in der Nacht während Hungerperioden.

Die Wirkung von Oleoylethanolamid (OEA) wurde zuerst untersucht, weil es Ähnlichkeiten mit einer anderen Chemikalie aufweist, einem Cannabinoid, das als Anandamid bekannt ist. Cannabinoide sind, Sie haben es erraten, mit der Pflanze Cannabis verwandt, und Anandamide, die in der Pflanze (und Marihuana) vorhanden sind, können das Verlangen einer Person nach Snacks steigern, indem sie eine Fressreaktion auslösen. Obwohl Oleoylethanolamid (OEA) eine ähnliche chemische Struktur wie Anandamid hat, sind seine Wirkungen auf die Ernährung und Gewichtsregulierung unterschiedlich.

Oleoylethanolamid (OEA) Pulver Basisinformationen

Name Oleoylethanolamid (OEA)
CAS 111-58-0
Reinheit 85%, 98%
Chemischer Name N-Oleoylethanolamid
Synonyme N-Oleoylethanolamin, N- (Hydroxyethyl) oleamid, N- (cis-9-Octadecenoyl) ethanolamin, OEA
Summenformel C
Molekulargewicht 1900/11/20
Schmelzpunkt 59 – 60 ° C (138 – 140 ° F; 332 – 333 K)
InChI Schlüssel BOWVQLFMWHZBEF-KTKRTIGZSA-N
Form solide
Aussehen Weißer Feststoff
Half Life /
Löslichkeit H 2 O: <0.1 mg / ml (unlöslich); DMSO: 20.83 mg / ml (63.99 mM; Benötigen Sie Ultraschall
Lagerbedingungen -20 ° C
Anwendung N-Oleoylethanolamin wurde verwendet, um seine Wirkungen auf die durch Glucagon-like-Peptide (GLP) -1RA vermittelten anorektischen Signale und den Gewichtsverlust zu untersuchen.

 

28. Wie wirkt Oleoylethanolamid (OEA)? Wie kontrolliert OEA den Appetit?

OEA aktiviert etwas namens PPAR und erhöht gleichzeitig die Fettverbrennung und verringert die Fettspeicherung. Wenn Sie essen, steigt der Oleoylethanolamid (OEA)-Spiegel und Ihr Appetit nimmt ab, wenn die sensorischen Nerven, die mit Ihrem Gehirn verbunden sind, ihm sagen, dass Sie satt sind. Es gibt viele Studien, die diese Wirkung belegen.

 

29. Oleoylethanolamid (OEA) und Gewichtsverlust

Adipositas ist eine pandemische Einfallskrankheit, die in modernen, sesshaften, kalorienreichen Gesellschaften gedeiht. Unkontrolliert bleiben Fettleibigkeit und fettleibigkeitsbedingte Krankheiten auch künftige Generationen mit schweren Belastungen für Volkswirtschaften, Gesundheitssysteme und die Lebensqualität von Milliarden Menschen heimsuchen. Es besteht ein erheblicher Bedarf, grundlegende physiologische Mechanismen und Therapien aufzuklären, die diese globale Gesundheitskrise angehen. Oleoylethanolamid (OEA) ist ein Endocannabinoid-ähnliches Lipid, das Hypophagie induziert und die Fettmasse bei Nagetieren reduziert. Seit über einem Jahrzehnt ist PPAR-α der am weitesten akzeptierte Mediator der hypophagischen Wirkung von OEA über die Signalübertragung an homöostatische Gehirnzentren. Jüngste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass OEA auch die Nahrungsaufnahme durch Auswirkungen auf die Dopamin- und Endocannabinoid-Signalübertragung in hedonischen Gehirnzentren reduzieren kann. Eine begrenzte Studie zur OEA-Ergänzung beim Menschen hat einige ermutigende Einblicke in die OEA-basierte Gewichtsabnahmetherapie geliefert, aber gründlichere, kontrollierte Untersuchungen sind erforderlich. Als potenzielles Bindeglied zwischen homöostatischer und hedonischer Regulierung der Nahrungsaufnahme ist Oleoylethanolamid (OEA) ein erstklassiger Ausgangspunkt für die Entwicklung wirksamerer Therapien gegen Fettleibigkeit.

 

30. Wo kann man Pulver zum Abnehmen kaufen?

Wisepowder bietet als direkter Hersteller verschiedene Arten von Rohpulver an, darunter: Anti-Aging, Nootropika, Nahrungsergänzungsmittel, Appetitkontrolle …

Wisepowder ist ein bekanntes und seriöses Unternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung in der chinesischen Nutrazeutikabranche. Gegenwärtig verfügt die gesamte Herstellung von Inhaltsstoffen über ein Standard-Qualitätskontrollmanagementsystem, das den GMP-Vorschriften strikt entspricht. WISEPOWDER bietet Produkte von höchster Qualität. Ein Team, mit dem wir in den USA zusammengearbeitet haben, wird unseren Kunden auf der ganzen Welt einen entsprechenden Service bieten.

Wisepowder hat ein Laborzentrum eingerichtet, das mit importierten fortschrittlichen Instrumenten aus Deutschland, Japan und den USA ausgestattet ist, um den Gehalt an Wirkstoffen zu analysieren und zu synthetisieren und sicherzustellen, dass Wisepowder alle Phasen des Herstellungsprozesses kontrolliert.

Als Rohpulverhersteller von Sesamin bieten Alpha-Liponsäure (ALA), Oleoylethanolamid (OEA) die hochwertigsten Inhaltsstoffe für Nahrungsergänzungsmittel/Kapseln/Tabletten zur Gewichtsabnahme.

 

Sesaminpulver 607-80-7 Referenz

  1. Akimoto, K., et al., 1993. Schutzwirkung von Sesamin gegen Leberschäden durch Alkohol oder Tetrachlorkohlenstoff bei Nagetieren. Annalen der Ernährung & Stoffwechsel. 37 (4): 218 & ndash; 24. PMID: 8215239
  2. Kamal-Eldin A; Moazzami A; Washi S (Januar 2011). "Sesam-Lignane: starke physiologische Modulatoren und mögliche Inhaltsstoffe in funktionellen Lebensmitteln und Nutrazeutika". Neuere Pat Food Nutr Agric. 3 (1): 17–
  3. Peñalvo JL; Heinonen SM; Aura AM; Adlercreutz H (Mai 2005). "Diätetisches Sesamin wird beim Menschen in Enterolacton umgewandelt". J. Nutr. 135 (5): 1056–1062.